Liebe Schülerin, lieber Schüler,

liebe Eltern, verehrte Gäste!

 

Im Namen des gesamten Lehrerkollegiums heiße ich Sie und Euch an der Realschule St. Michael herzlich willkommen und lade alle ein, unsere Schule durch diese Homepage besser kennen zu lernen.

 

Es ist wieder so weit: Am 29. und 30. Januar sowie am 1. Februar 2021 findet an der Realschule St. Michael das Anmeldeverfahren für den neuen Jahrgang 5 des Schuljahres 2021/22 statt. Die Bewerber(-innen)liste ist weiterhin geöffnet. Verzichten müssen wir in diesem Jahr schweren Herzens auf die Durchführung der persönlichen Anmeldegespräche in der Schule – und leisten so einen Beitrag zur Infektionsreduzierung.

 

Die Anmeldung wird ‚auf Distanz‘ auf dem Postweg oder durch die Abgabe der erforderlichen Unterlagen im Schulbüro/Hausbriefkasten adressiert an die Realschule St. Michael stattfinden. Spätester Abgabetermin ist – in Abhängigkeit von der Zeugnisausgabe der Grundschulen – Mittwoch, der 3. Februar 2021, 18.00 Uhr. Während der ebenfalls erforderliche Nachweis der Masernschutzimpfung zu einem späteren Zeitpunkt zu erbringen sein wird, sind unmittelbar zum einen das ausgefüllte Anmeldeformular, die Originalkopie des Halbjahreszeugnisses mit der Empfehlung der Grundschule für die Anmeldung an der weiterführenden Schule, Kopien der Geburtsurkunde sowie ggf. der Taufbescheinigung einzureichen – wobei die Taufe keine zwingende Voraussetzung für eine Aufnahme ist. Auf der Grundlage dieser Dokumente erfolgt die Aufnahmeentscheidung schnellstmöglich, so dass die Eltern spätestens am Ende der Woche (06.02.2021) darüber informiert sein werden.

 

Die bereits vereinbarten Termine an den drei Anmeldetagen bleiben bestehen, werden aber in Telefontermine umgewandelt. Wir werden die Familien exakt zu den bereits festgelegten Zeiten anrufen und ein Beratungs- und Anmeldegespräch führen. Terminvereinbarungen dazu sind auch weiterhin im Schulbüro der Realschule (05251/6939120) möglich.

 

Wenn Eltern in Einzelfällen aufgrund der Zeugnissituation zwischen einer Anmeldung am Gymnasium oder an der Realschule schwanken, sind in einem der beiden Schulbüros auch gemeinsame Beratungsgespräche mit beiden Schulleitungen vereinbar.

 

Wir wünschen allen Eltern sowie Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Schulwahl und freuen uns darauf, Sie und euch kennenzulernen!

 

Mit herzlichem Willkommensgruß

 

Gertrud Oppenhoff

Schulleiterin

  1. Vereinbaren Sie – falls noch nicht geschehen – über das Sekretariat der Realschule einen Telefontermin. Tel: 0 52 51 - 69 39 120

  2. Wir rufen Sie dann zum vereinbarten Termin am Freitag, 29.01.2021, Samstag, 30.01.2021, oder am Montag 01.02.2021 an.

  3. Reichen Sie folgende Unterlagen bis zum 03. Februar 2021, 18 Uhr per Post oder im Schulbüro/Hausbriefkasten adressiert an die Realschule St. Michael ein:                  

  • Anmeldeformular JG 5

  • Originalkopie zur Anmeldung an der weiterführenden Schule (Zeugnis JG 4.1 und Empfehlung zur Wahl der Schulform)

  • Kopie der Geburtsurkunde

  • Kopie der Taubescheinigung (falls getauft)

Termine
Logo Schule Laden.jpg
Drückbutton.jpg

Die private Realschule St. Michael in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn, steht in einer über 400jährigen Tradition der Mädchenbildung, wie sie die Augustiner Chorfrauen mit ihrer Ordensgründung bereits im Jahre 1597 gegen die Strömungen der damaligen Zeit initiierten.

Seit dem Schuljahr 15/16 unterrichten wir erstmalig auch Jungen an der Realschule St. Michael und zwar in reinen Jungenklassen. Auch die Mädchen werden weiterhin in Mädchenklassen unterrichtet.

Wir sind bestrebt, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine umfassende Bildung erhalten, die sie zu verantwortungsvollen Persönlichkeiten formt. Wir leiten an zu eigenständigem Denken und Tun, zu persönlicher Reflexion, zu verantworteten Entscheidungen und zu aktivem Mitgestalten des Alltags, um junge Frauen und Männer für den Start ins Berufs- und Erwachsenenleben vorzubereiten.

               

70 Jahre -
Realschule St. Michael